Beste ASC 09-Torschützin der abgelaufenen Saison, amtierende Polizei-Europameisterin – und bald auch Dortmunds Handballerin des Jahres? Annika Kriwat steht bei der Ruhr-Nachrichten-Abstimmung zur Wahl.

+++ JETZT. VOTEN. UND. ZWAR. ALLE!!! – ANNIKA KRIWAT UND MARC BRADTKE SIND ALS HANDBALLER DES JAHRES NOMINIERT +++ 2017 war unsere Kreisläuferin Vivien Busse Dortmunds Handballerin des Jahres – und Spielmacher Marc Bradtke Vize bei den Männern. In diesem Jahr ist Marc bei der Wahl der Ruhr Nachrichten Sport in Dortmund erneut unter den vier Nominierten. Kein Wunder, erzielte er doch unfassbare 230 Saisontore und führte unsere 1. Herrenmannschaft damit zur Vizemeisterschaft in der Landesliga. Und auch bei den Damen haben wir mit Annika Kriwat, beste Torschützin unserer Oberliga-Mannschaft und Polizei-Europameisterin eine Top-Kandidatin im Rennen – übrigens die einzige Nominierte, die nicht bei Borussia Dortmund spielt.

DER AUFTRAG AN DIE ASC 09-HANDBALLFAMILIE IST KLAR: VOTEN! VOTEN!! VOTEN!!! Bis 19. Juni, 23 Uhr, läuft die Online-Abstimmung – Und zwar hier!