Der Countdown läuft. In zwölf Tagen, am Sonntag, 24. Juni, findet im Rahmen unseres großen Mitmach-Sportfestes, der erste abteilungsübergreifende Sponsorenlauf des ASC 09 statt. Los geht’s um 11 Uhr im Emscherstadion. Bis 13 Uhr können dann zwei Stunden lang Runden gelaufen, gezählt und registriert werden. Es geht darum, an diesem Tag einen möglichst hohen Betrag zur Finanzierung der Abteilung zu erlaufen. Nach Möglichkeit sollen an diesem Tag ALLE ASC 09-Mitglieder im Einsatz sein. Ihr dürft Euch auch Verstärkung mitbringen: Freunde oder Bekannte, die für Euer Team mitlaufen und das Rundenkonto erhöhen. Alle erlaufenen Rundengelder gehen zu 100 % in die jeweilige Abteilungskasse; die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken gehen an den Hauptverein. Natürlich dürft Ihr euch auch Unterstützung von Freunden, Eltern, Bekannten etc. holen, die für Euere Abteilung mitlaufen möchten.

Hier mal eine erste kurze Gebrauchsanweisung:

  1. Jeder sucht sich so viele Sponsoren, wie er finden kann: Mama und Papa, Oma und Opa, Tante und Onkle, die freundliche Nachbarin oder den sozial verantwortungsbewussten Arbeitgeber. Bezahlt wird für jede gelaufene Runde um den Sportplatz (400 m). Mindestbetrag pro Runde sind 50 Cent; nach oben ist der Rundenbetrag natürlich offen. Außerdem kann jeder Sponsor eine maximale Rundenzahl angeben, die er sponsern möchte.
  2. Eure Sponsoren tragt ihr in die Meldekarte, die Ihr entweder schon erhalten habt oder hier herunterladen könnt, ein. Die ausgefüllte Sponsorenkarte bringt ihr am 24. Juni mit und gebt sie am Rundenerfassungs-Pavillon eurer Abteilung ab, BEVOR ihr startet.
  3. Dann lauft Ihr so viele Runden, wie ihr könnt oder wollt.
  4. Nach dem Lauf meldet Ihr euch wieder bei der Erfassung und lasst eure Runden eintragen.
  5. Als letztes sammelt ihr das Geld eurer Sponsoren ein und gebt es in einem beschrifteten Briefumschlag bei eurem Trainer/Übungsleiter  ab.