Mit einem weiteren überzeugenden Auftritt bauten unsere A-Junioren ihre Tabellenführung in der Kreisliga B aus.

Beim Heimspiel gegen Viktoria Kirchderne begann die Partie etwas verhalten, gewann aber im weiteren Spielverlauf an Dynamik. In der ersten Hälfte besaß der ASC zunächst ein deutliches Übergewicht was die Spielanteile angeht, kam aber vor dem Tor erst einmal nicht richtig zum Zuge. Die Gäste aus Kirchderne blieben in dieser Phase immer gefährlich und tauchten ein ums andere Mal in unserem Strafraum auf.

In der 44. Spielminute dann die spielentscheidende Szene.

Kirchderne hatte einen Fernschuß an die Latte “genagelt”. Der abspringenden Ball wurde sofort von unserer Abwehr aufgenommen und lang in die Spitze gespielt. Der Konter lief über drei Stationen und die aufgerückte Kirchderner Abwehr sah sich plötzlich mit einer 4-2 Überzahl des ASC konfrontiert. Der dann schön ausgespielte Spielzug führte dann zur verdienten 1-0 Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte bestimmte der ASC weiter das Spiel und konnte mit zwei weiteren Treffern in der 68. und 89. Minute den auch in dieser Höhe verdienten Endstand herstellen.

Ein 3-0 (1-0) Heimsieg gegen Viktoria Kirchderne und der Ausbau der Tabellenführung auf nunmehr drei Punkte Vorsprung (…bei einem Spiel weniger)….ein gelungener Sonntag für unsere A-Junioren!

MK