Herzsport im ASC 09

Herzpatienten sollten noch mehr auf ihre Bewegung achten, als Menschen ohne Vorschädigung. Regelmäßiges Ausdauertraining ist heute wesentlicher Bestandteil einer ganzheitlichen Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die nicht allein auf Medikamente setzt. Viele Menschen mit einer Herzerkrankung wissen nicht, wie sie sich optimal belasten sollen oder können. Oft ist man allein auch nicht ausreichend motiviert, aktiv zu werden. Das klappt in Gruppen besser.

Dafür gibt es auch im ASC 09 fünf Herzsportgruppen. Hier kann unter ärztlicher Aufsicht und mit qualifizierten Übungsleitern, je nach individueller Verfassung, ein besonderes Training absolviert werden.

Ansprechpartner: Thomas Böse 0176 – 91372179

Indian Balance

Unsere speziell ausgebildeten Trainer bieten Ihnen ein ganzheitliches Trainingskonzept bestehend aus fließenden energiereichen Übungen mit zentralen Elementen aus indianischer Tradition und moderner Bewegungslehre. Unter Anwendung einer kontrollierten Atemtechnik werden kraftvolle Bewegungen mit sanften Techniken verbunden. Eine Kräftigung von Rücken, Bauch und Beinen wird ebenso trainiert wie Balance, Koordination, Konzentration und Beweglichkeit. Indian Balance ist für alle Altersgruppen und jedes Fitness-Level geeignet und schnell erlernbar. Männer sind ebenfalls herzlich willkommen!

Ort: Turnhalle der Grundschule Aplerbecker Mark, Schwerter Straße 269
Zeit: Donnerstag von 20.00 bis 21.30 Uhr
Ansprechpartnerin: Christel Venghaus, 0231 – 48 47 85

Fit durchs Jahr! ASC 09 Dortmund sucht Mitspieler

Funsportangebote für Erwachsene:

Am Dienstagabend besteht die Möglichkeit von 19 – 20 Uhr in der Turnhalle der Körperbehindertenschule an der Marsbruchstrasse am Funsport teilzunehmen. Unter sachkundiger Anleitung beginnt die Sportstunde mit Aufwärmübungen und gezieltem Konditionstraining. Der Hauptteil besteht aus Mannschaftsspielen z.B. Unihockey. Die gemischte Gruppebesteht aus Teilnehmern zwischen 30 – 55 Jahren. Gesucht werden noch Frauen und Männer die Spaß haben sich zu bewegen.

Christel Venghaus: 0231 – 484785