Heute möchten wir euch ein ganz besonderes Ereignis aus unserer wechselvollen Vergangenheit vorstellen.

Unsere Fußballjunioren veranstalteten im Jahre 1959 ein Jubiläumsturnier um das 50-jährige Bestehen des ASC 09 Dortmund gebührend und vor allem sportlich zu begehen.

Nach guten Leistungen in den Spielen der Vorrunde erreichte unsere 1. Schülermannschaft (im Bild rechts) überzeugend das Finale und traf dort auf die Mannschaft des SV Holzwickede. Dort schenkten sich beide Mannschaften nichts, sodass das Spiel letztlich 0-0 Unentschieden endete. Da das damalige Reglement aber noch keine Verlängerung oder Elfmeterschießen kannte, sollte das Los entscheiden. Als guter Gastgeber verzichtete der ASC aber auf die Entscheidungsfindung diese Art und überließ den Gästen den Turniersieg.

Einer der damaligen Protagonisten war Horst Kersting, (Vater von Markus Kersting, dem aktuellen Trainer unserer Alten Herren) dem etwas ganz besonderes gelang. Er spielte nicht nur beim Jubiläumsturnier in der besagten Schülermannschaft, sondern auch 50 Jahre später beim Jubiläumsturnier der “Alten Herren” anlässlich des 100-jährigen Bestehens unseres Vereins im Jahre 2009. Dann natürlich bei den “Alten Herren”.

In einigen (39 !!!) Jahren steht im Jahre 2059 unser 150-jähriges Vereinjubiläum an. Dann vielleicht mit der dritten Kersting-Generation. Unsere Juniorenspieler Julien Conner und Lion Farell bereiten sich gewiss schon heute bei unseren aktuellen E2- bzw. D1-Junioren auf ihren Einsatz vor.

MK / MK