Am “Tag der deutschen Einheit” traten unsere F1-Junioren beim Feldturnier in Castrop-Rauxel an und kehrten mit einem 2. Platz nach Aplerbeck zurück.

Nachdem die ersten drei Partien gewonnen werden konnten und unsere Torbilanz schon stattliche 13-0 Treffer aufwies, ging die Mannschaft entsprechend optimistisch ins Finale.

In einer hart umkämpften Finalbegegnung bekamen wir dann allerdings 10 Sekunden vor Spielende das erste Gegentor und mussten uns letztlich mit dem 2. Platz zufrieden geben. Manchmal ist Fußball so.

SP / MK