Ein kaltes aber sonniges Turnier verbrachten am letzten Wochenende unsere E2-Junioren beim stark besetzten Mc Donald’s-Cup 2021 des SV Hüsten 09.
40 E-Junioren Teams, überwiegend Altjahrgänge (E1), aus ganz NRW trafen sich am Samstag zur Vorrunde im Stadion “Große Wiese” im Sauerland.

Nach einer unnötigen, knappen Niederlage im ersten Spiel auf dem ungewohnten Naturrasen zeigte unser Jungjahrgang eine Folge von bärenstarken Siegen gegen die Teams von SV Rheydt, SSV Meschede und SV Bachum Bergheim. Die Zielsetzung, der Einzug in die Finalrunde, war somit erreicht.

Am Sonntag spielten dann die 16 besten Teams in 4 Gruppen die Viertelfinalisten aus. Unsere Jungs knüpften nahtlos an ihre Leistung vom Vortag an und konnten alle Spiele gegen die Mannschaften vom SV Lippstadt, dem BSV Menden und dem Jungjahrgang vom Hombrucher SV hochverdient gewinnen. –> Gruppensieger !

Im Viertelfinale traf dann die SpVgg Herne-Horsthausen auf den ASC, die mit 3:0 förmlich “überrannt” wurde. –> Halbfinale ! Im Halbfinale kam es dann zum Aufeinandertreffen mit den E1-Junioren des SV Brackel 06. In einem hochklassigen Schlagabtausch verpassten es unsere Jungs, den Sack zuzumachen. Auch das Aluminium musste für den bereits geschlagenen Keeper retten.–> Neunmeterschießen !

Es kam somit zum nervenaufreibenden Neunmeterschießen, das der spätere Turniersieger SV Brackel für sich entscheiden konnte.
Die Enttäuschung bei unserem Team war natürlich groß, trotzdem herzlichen Glückwunsch an einen fairen und verdienen Turniersieger SV Brackel 06 !

Als ASC-Bilanz kann aber ein megastarker Auftritt unseres Teams verbucht werden. Spielerisch und insbesondere kämpferisch eine Glanzleistung.

SM