Von wegen Blitz-Turnier. Kein Wölkchen weit und breit, geschweige denn ein Gewitter am Himmel, als unsere Zweite am Donnerstagabend ins Waldstadion lud. Der Hecker-Cup machte Pause zwischen Viertelfinale und den Halbfinals am Freitag, 27. Juli (17.45 Uhr: Brackel – Holzwickede; 19.30 Uhr: Schüren – ASC 09). Doch ein Grund, mal einen Tag nicht Fußball zu spielen, war das keineswegs. Der ASC 09 II, die SG Alemannia Scharnhorst, der VfL Schwerte und die SF Brackel 61 maßen sich im Modus “jeder gegen jeden” über 25 Minuten Spielzeit. Im Grunde 25 Minuten zu viel – denn die Temperaturen waren brutal. Die Zuschauer schwitzten schon vom Nichtstun. Hier eine Bildergalerie mit Impressionen vom Blitzturnier.