Das zweite Spiel der Saison begann alles andere als gut . Anfangs schlief die Abwehr. Unnötige Würfe aus dem Rückraum wurden nicht unterbunden, zumal diese auch teilweise aus dem Stand kamen. Somit ging Oespel verdient nach 7 Minuten mit 5:2 in Führung.

Wachgerüttelt wendete sich aber das Blatt und Lena erzielte in der 12. Minute den Ausgleich zum 7:7.Bis zur Halbzeit konnte sogar ein 2 Tore Vorsprung erarbeitet werden. Halbzeit 10:12.

Nach der Halbzeit stand ein anderes Team auf der Platte. Die Abwehr arbeitete konsequent und durch einen selbstbewussten und variablen Angriff baute der ASC seinen Vorsprung weiter aus. Das Geburtstagskind an dem Tag, unsere Torfrau Laura, hatte starke Paraden und ließ in der zweiten Hälfte nur noch 5 Treffer zu . Ein Großes “Dankeschön” nochmals an dieser Stelle geht an die beiden C-Mädels Sonja und Lilli, die uns toll unterstützt haben.

Somit sind wir unserem Ziel, die Tabellenspitze der Vorrunde zu “erobern”, einen Schritt näher gekommen. Aktuell steht nämlich lediglich unser heutiger Gegner, die DJK Oespel-Kley 2, durch ein Spiel mehr auf dem 1. Tabellenplatz.

Weiter so Mädels!

ASC 09: Laura, Nina (4), Sonja (1), Lena (4), Finja, Claire (5), Aliya (8/2), Emma (5), Lilli, Lisa (3)