Die Zuschauer an der Strecke vor der Reinoldikirche waren vom Kids-Rennen begeistert.
40 Kids gingen insgesamt auf die Strecke. Die Jüngsten, Levi Schall und Oscar Gaar, waren gerade mal vier Jahre alt. Die Sieger hießen: Oscar Gaar (Minis), Finn Nelke (Jhg. 1–4), Finn Fotschki (Jhg. 5–6), Felix-Maximilian Schmid sowie Fabian Dworniczak (Jhg. 7–8) und Joel Richard Janthur (Jhg. 9–10).

Die MTB-Kids konnten in allen Altersklassen in denen wir an den Start gegangen sind überzeugen.

Jahrgang 1-4:
1. Finn Nelke
2. Joschua Artmann

Jahrgang 5-6:
1. Finn Fotschki
2. Matti Söhle
3. Paul Schliebeck

Jahrgang 7-8:
1. Fabian Dworniczak
1. Felix Schmid

Jahrgang 9-10:
1. Joel Janthur
2. Henry Neuschäfer
3. Oskar May

Die Zuschauer an der Strecke vor der Reinoldikirche waren vom Kids-Rennen auf alle Fälle begeistert. 40 Kids gingen insgesamt auf die Strecke. Die Jüngsten, Levi Schall und Oscar Gaar, waren gerade mal vier Jahre alt. Die Sieger hießen: Oscar Gaar (Minis), Finn Nelke (Jhg. 1–4), Finn Fotschki (Jhg. 5–6), Felix-Maximilian Schmid sowie Fabian Dworniczak (Jhg. 7–8) und Joel Richard Janthur (Jhg. 9–10).
Die ein oder andere Hausaufgabegibt es für den Veranstalter bis zum kommenden Jahr natürlich auch noch zu erledigen. „Wir sehen esals Herausforderung an, dass wir für das Nachwuchsrennen SCOTT Junior Trophypräsentiert von den Ruhr Nachrichten mehr Kinder an den Start bekommen”, soStephan.