Am 3. Spieltag mussten unsere D2 Junioren zum Spitzenspiel zum SV Berghofen “reisen”.

In einem über den gesamten Spielverlauf sehr guten Spiel brachte ein schnelles Führungstor zunächst erstmal die nötige Ruhe in das Spiel des ASC 09. Der SV Berghofen zeigte sich aber wie erwartet sehr spielstark und setzte uns mächtig unter Druck. Nur durch eine kämpferische Mannschaftsleistung und etwas Fortune konnten wir im weiteren Spielverlauf in Führung bleiben. Fortune deshalb, weil es unseren Jungs noch vor der Halbzeitpause gelang durch einen schnell durchgespielten Konter zum 2-0 zu kommen. In der zweiten Halbzeit ging es dann rauf und runter mit guten Chancen auf beiden Seiten, doch ein weiteres Tor sollte/wollte nicht fallen.

Fazit: Ein Spitzenspiel, wie es sein sollte mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe, wenn gleich spielerisch noch Luft nach oben war ….aber die Saison ist ja noch jung. Unsere Jungs sind auf einem guten Weg und grüßen mit neun Punkten und 18:0 Toren von der Tabellenspitze.

PH / MK