Von einer wirklich bärenstarken Vorbereitung dürfen wir in diesen Tagen sprechen, wenn wir uns die Ergebnisse unserer F1-Junioren einmal genau ansehen. Gegen hochkarätige Gegner konnte das von Stefan Melchert trainierte Team teilweise zweistellig oder zumindest hoch gewinnen.

Gegen Mannschaften wie den FSV Witten (18-4), der TSC Eintracht Dortmund (9-4), die SF Brackel 61 (9-3) oder wie am vergangenen Samstag der Hammer SpVg mit 8-1 (4-0) wurden klare Siege herausgespielt.

Wer sich in der “Szene” bzw. Altersklasse auskennt, weiß, dass es sich bei diesen Mannschaften um Vereine handelt, die in den letzten Jahen eine gute und erfolgreiche Jugendarbeit unter Beweis gestellt haben. Insofern freuen uns die Erfolge umso mehr.

Im Bild: Spielszene aus der Partie gegen die Hammer SpVg

MK