Bei nasskaltem Wetter bestritt unsere Mannschaft ihr zweites Vorbereitungsspiel für die Rückrunde. In einer abwechslungsreichen ersten Hälfte zeigte sich der ASC trotz eines heute kleinen Kaders als gefestigte Einheit und ließ keine großen Möglichkeiten des TuS Neuasseln zu. Connor hielt den Laden heute dicht obwohl er eigentlich krankheitsbedingt abgesagt hatte und Tobi “grätschte” hinten was das Zeug hielt. Leider musste das Team trotz guter Abwehrleistung einen Gegentreffer einstecken und ging mit einem 0-1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit spielte dann im Grunde nur noch der ASC. Neuasseln wurde immer wieder in die Defensive gedrängt und als Lukas das 1-1 (56.) aus einer unübersichtlichen Situation heraus erzielte war der Jubel groß. Im weiteren Spielverlauf trafen unsere Jungs noch einmal den Pfosten und kamen zu einigen hochkarätigen Chancen.

Nimmt man beide Hälften zusammen war der ASC das bessere Team. Auch wenn die Partie “nur” Unentschieden ausging war es ein überragendes Spiel unserer Jungs, die zu Recht stolz auf ihre Leistung sein dürfen.

Unsere Helden in der Einzelkritik:

Conner: zwei Unhaltbare gehalten – stand trotz Erkältung zwischen den Pfosten  – #dasisteinsatzfürdasteam

Nils: Als Kapitän und Abwehrchef bärenstark – verbreitete “Angst und Schrecken” – vorne wie hinten – #rückhaltundrückgrat

Elias: Lauffreudiger Innenverteidiger mit erfrischend unaufgeregter Leistung – #wennichwillschmeißichdieabwehrganzalleine

Luis: War kaum hinten zu halten – souveräne Leistung auf der linken Abwehrseite – #imlaufduellkommtkeinervorbei

Tobi: Hielt den Laden auf der rechten Seite dicht – seine “Blutgrätschen” im eigenen Strafraum…legendär! – #immerknappvorrot

Ben: Mit seinem Ersatz war die rechte Seite sicher – grandiose Leistung – #inderkabinederletzteaufdemplatzimmervorneweg

Sebastian: Heute unser  “Sechser” und Abräumer vor der Abwehr – #knüppelhartundimmerirgendwiedenfußdazwischen

Simon: Endlich wieder dabei – Belebendes und laufstarkes Element im Mittelfeld – #immerdawoeswehtut

Nico: Laufstark wie immer und sicher im Passspiel – Bediente die Stürmer mit grandiosen Anspielen – #doppelpassmachtrichtigspass

Lukas: Torschütze und Eckenspezialist – Der Spieler der heute den Unterschied gemacht hat – #manchmalverpeiltaberimmeraufzack

Conny: Quirlig und mit großen Torchancen – Laufstark und heute kaum auszurechnen – #heutewiederderbesteconnyallerzeiten

Saber: Erstmals mit der Nr. 7 – war Überall und Nirgends – aus dem Team nicht mehr wegzudenken – #marocpower

Dominik: Dauerverletzt – ist aber bei jedem Spiel dabei und unterstützt das Team – #dasistteamgeist

16.01.2019

TuS Neuasseln – ASC 09 Dortmund 1-1 (1-0)

Die Helden in Neuasseln waren: Connor, Nils, Elias, Luis, Tobi, Ben, Sebastian, Simon, Nico, Lukas, Conny und Saber,