Mit dem gehörigen Rückenwind von drei Meistertiteln und vier Aufstiegen in der Spielzeit 2017/18 starteten unsere 20 Juniorenmannschaften vor knapp 10 Monaten in die nun abgeschlossene Spielzeit.

Nach der Zusammenstellung der Kader im Sommer und der ausgiebigen Saisonvorbereitung war uns vor dem Saisonstart bewusst, dass wir wettbewerbsfähige Mannschaften für den ASC 09 Dortmund aufs Feld bringen würden…… Auch, dass wir in der ein oder anderen Liga um die Meisterschaft mitspielen können. Dass sich die Saison allerdings so erfolgreich entwickelte, konnte zumindest zum Saisonstart niemand beim ASC 09 Dortmund erwarten. Umso mehr freut es uns, dass unsere Arbeit Früchte trägt und in der nun abgeschlossenen Saison unsere Mannschaften wieder 5 Meisterschaften, 4 Aufstiege, bislang 9 Turniersiege, eine Vize-Hallenstadtmeisterschaft sowie weitere herausragende Platzierungen für den ASC 09 Dortmund herausspielen konnten. Eine Häufung von guten Ergebnissen, die nicht nur für den ASC 09 Dortmund bemerkenswert ist, sondern in dieser Ausprägung im Dortmunder Juniorenfußball aktuell seines Gleichen sucht.

Besonders stolz sind wir darüber, dass wir nunmehr zwei überkreislich spielende Mannschaften besitzen, die in der nächsten Saison in der Bezirksliga (B-Junioren) und in der Landesliga (C-Junioren) auf Punkte- und Torejagd gehen.  Zu verdanken ist dieser Erfolg natürlich in erster Linie unseren Spielern, unseren Trainern, den zahlreichen „Fussballverrückten“ rund um die Fußballjugend des ASC 09 Dortmund und der konsequenten Verfolgung unserer Ziele und einer Philosophie, die auf vier Grundpfeilern aufbaut:

  • Gut ausgebildete und engagierte Trainer / Trainerteams
  • Gute Infrastruktur und optimale Trainingsmöglichkeiten
  • Symbiose zwischen leistungsorientiertem Fußball und Breitensport
  • Klarheit, Kompetenz und Konsequenz im täglichen Handeln und bei der Umsetzung unserer Leitlinien

Stellvertretend für alle Mannschaften bedanken sich unsere Meisterteams B1-, C1-, D3- und F3-Junioren (im Bild während der offiziellen Ehrung im Waldstadion) bei unseren Fans, Eltern und Trainern für die großartige Betreuung und Unterstützung während des ganzen Jahres.

Anbei die erspielten Ergebnisse unsere Fußballjunioren in einer kurzen Analyse:

A-Junioren: 4.Tabellenplatz in der Kreisliga B – Leider hat es zum sportlichen Aufstieg nicht ganz gereicht. Lediglich zwei Punkte haben dem Team gefehlt. In der neuen Saison wird die Mannschaft den nächsten Versuch starten in die Kreisliga A aufzusteigen. Mit unserem starken Kader sind wir sind guter Dinge, dass es diesmal gelingt.

B1-Junioren: Meister und Aufstieg in die Bezirksliga – In einer grandiosen Saison zeigte sich gerade auf der Zielgeraden der Meisterschaft in welch guter Verfassung das Team über die ganze Saison hinweg war. Der Dauerrivale, die SF Nette, konnten im entscheidenden Spiel geschlagen und auf Abstand gehalten werden. Eine mehr als verdiente Meisterschaft für unsere B1-Junioren, die in der nächsten Saison somit das zweite überkreisliche Team des ASC 09 stellen.

B2-Junioren: Meister und Aufstieger in die Kreisliga B –  In der Meisterschaft musste sich die neu zusammengestellte Mannschaft in der Findungsrunde zunächst finden und belegte im Winter zunächst einen soliden 4. Tabellenplatz. In der Finalrunde begeisterte die Mannschaft dann allerdings mit ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung und dominierte die Liga vom ersten Spieltag an. Mit ihrem spielerischen Vermögen und der mehrfach bewiesenen Nervenstärke in den wichtigen Spielen konnte diese Spitzenposition bis zum Ende der Saison gehalten werden.

C1-Junioren: Meister und Aufsteiger in die Landesliga – Trotz einer aufreibenden Saison, die von Verletzungen und zuletzt von außen an die Mannschaft herangetragener Unruhe geprägte war, behielt die Mannschaft einen kühlen Kopf und besann sich auf ihre eigenen Stärken. Diese reichten letztendlich aus um bereits einen Spieltag vor Saisonende den Aufstieg in die Landesliga unter “Dach und Fach” zu bringen. Als Aufsteiger in das große Abenteuer Bezirksliga gestartet und dann sofort den Aufstieg und die Meisterschaft geholt….das ist einfach nur überragend!

C2-Junioren: 6. Tabellenplatz in der Kreisliga B  –  Insgesamt eine solide Saison die unser überwiegend aus Jungjahrgängen bestehendes Team da hingelegt hat.

C3-Junioren: 9.Tabellenplatz in der Kreisliga C  –  Eine schwere Saison, in der unsere Jungs trotz mancher Niederlage Durchhaltevermögen bewiesen haben.

D1-Junioren: 3.Tabellenplatz in der Kreisliga A  –  Das Team hat lange den Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga offen gehalten und beendet die Saison letztendlich mit einer herausragenden Platzierung.

D2-Junioren: 9.Tabellenplatz in der Kreisliga B  –   Nach holperigem Saisonstart und der Zusammenlegung mit unseren D4-Junioren im Herbst, brauchte das Team Zeit um sich zu finden. Zum Ende der Saison konnte der Schalter umgelegt und der Klassenerhalt am vorletzten Spieltag gesichert werden.

D3-Junioren: Meister und Aufsteiger in die Kreisliga B – Mit 18 Siegen in 18 Spielen legten unsere Jungs eine souveräne Start-Ziel-Meisterschaft hin. Dabei erzielte das Team 157:9 Tore……Überragend!

E1-Junioren: 7.Tabellenplatz in der Kreisliga A –  Sicher die Liga in der höchsten Spielklasse dieser Altersstufe gehalten. In Erinnerung bleiben die teilweise hochdramatischen Unentschieden und die rasanten Aufholjagden der Mannschaft in dieser Saison.

E2-Junioren: 8.Tabellenplatz in der Kreisliga B – Als reiner Jungjahrgang wurde ein mehr als respektabler Mittelfeldplatz erreicht, ohne dabei ernsthaft in Abstiegsgefahr zu geraten. Tolle Truppe- tolles Trainerteam

E3-Junioren: 4.Tabellenplatz in der Kreisliga C – Eine grandiose Entwicklung, die die Mannschaft genommen hat. Trotz des Trainerwechsels im Winter blieb das Team bei seiner Linie und fuhr viele Siege für den ASC 09 ein.

F1-Junioren: 4.Tabellenplatz in der Finalrundengruppe 1 – Das Team behauptete sich in der leistungsstärksten Finalrunde dieser Altersklasse mit herausragendem Erfolg und konnte im Saisonverlauf einige Turniersiege für den ASC 09 einfahren.

F2-Junioren: 6. Tabellenplatz in der Finalrundengruppe 7  –  Als Jungjahrgang in die Saison gestartet, kam das Team zu einigen guten Ergebnissen und belegte letztlich einen soliden Mittelfeldplatz mit einem dramatischen Sieg im Saisonfinale.

F3-Junioren: “Meister” in der Finalrundengruppe 9 – In der Findungsrunde mit einigen Niederlagen, in der Finalrunde dann mit einer makellosen Bilanz und der verdienten “Meisterschaft”

G1-Junioren: Seriensieger bei Turnieren jedweder Art, Gewinner des Hallentripels sowie Vize-Hallenstadtmeister 2019 – Eine überragende Saison

G2-Junioren: Tolle Truppe und tolle Ergebnisse in der Findungs- und Finalrunde. Da reift eine richtig gute Mannschaft heran!

G3-Junioren: Die Mannschaft nahm bis zum Winter noch an den Spielrunden teil und spielte in der Rückrunde schon im regelmäßigen Spielbetrieb. Mit einigen schönen Siegen und einer insgesamt positiven Entwicklung der Mannschaft darf man sehr zufrieden sein.

G4-Junioren: Unser Jüngsten nahmen mit viel Spaß und ersten Erfolgen an zwei Spielrunden und einem Turnier teil. Dabei konnte das Team bereits einen Sieg für den ASC einfahren!