Am vergangenen Samstag fand der Euradent-Blitzcup nunmehr zum achten mal im Aplerbecker Waldstadion statt. Das beliebte Turnier für Minikickermannschaften findet alljährlich im Rahmen des Karl-Huckschlag-Turnieres der “Alten Herren” statt und ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Turnierserie des ASC 09 Dortmund geworden.

Für viele der teilnehmenden Kinder war es die erste Erfahrung und ein großes Erlebnis auf Naturrasen spielen zu können. Dementsprechend quirlig gingen die Teams zu werke und begeisterten die zahlreichen Zuschauer mit schönen Spielzügen. Nach sechs spannenden Partien standen zwar unsere Mini1 als Turniersieger fest, am Ende war es aber ein tolles Turnier für alle beteiligten Kinder. Den zweiten Platz belegten die Minikicker 2 des ASC 09 vor den Spielern des TuS Holzen-Sommerberg und BSV Fortuna Dortmund.

Im Bild: Spielszene unserer Mini 2 im Spiel gegen den TuS Holzen Sommerberg

Ein großer Dank geht an die Organisation unserer Alten Herren und im besonderen an Torsten Casper, der mit seiner launigen Moderation für eine entspannte und freundliche Atmosphäre gesorgt und so zum guten Gelingen des Turniers beigetragen hat. Ebenso möchten wir uns natürlich bei Michael Nolte bedanken, der als langjähriger Unterstützer der ASC-Fußballjugend für Medaillen und Pokale sorgte.

MK