In der Bretagne – genauer: in Plovan – hat sich Maria Schwarze die vergangenen drei Wochen über mal nicht “auf der Platte”, wie die Handballer ihr Spielfeld nennen, bewegt, sondern auf dem Brett, das die Welt bedeutet. Beim Wellenreiten hat sie es mit fünf bis sechs Meter hohen Wellen aufgenommen. Mit den absoluten Cracks, schreibt Maria, habe sie es zwar nicht aufnehmen können. Eine gute Figur hat sie im Meister- und Aufstiegs-Shirt des ASC 09 trotzdem gemacht. Am nächsten Wochenende hat Marie dann wieder festen Boden unter den Füßen und mit unserer 3. Damenmannschaft bei den Stadtmeisterschaften auf Kreisebene die erste Pflichtaufgabe der Saison vor der Brust.
 
Wir bedanken uns für das Foto und wünschen Maria und ihrer Mannschaft eine erfolgreiche Spielzeit 2019/20.
Ihr seid auch gerade irgendwo in der Welt unterwegs. Dann schickt Fotomotive mit ASC 09-Bezug und ein paar kurzen Infos für unsere Facebookseite, für unsere Website und für die nächste Ausgabe des ASC 09 “Sport-Spiegel” an frankfligge@t-online.de.