Mit zwei deutlichen Siegen gegen den SUS Kaiserau (7-1) und den Kirchhörder SC (7-0) sind unsere B1-Junioren am vergangenen Wochenende in die “im wahrsten Sinne des Wortes” heiße Phase der Saisonvorbereitung gestartet.

In beiden Partien ließ das von Michael Voigtländer trainierte Team von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger das Emscherstadion verlassen würde…… zu dominant, zu eingespielt und zu austrainiert traten unsere Jungs auf.

Wichtig ist zwar die Meisterschaft in der auf die Mannschaft gewiss noch einige Herausforderungen warten. Da es sich bei beiden Testspielgegnern aber ebenfalls um Bezirksligisten handelte, geben uns die ersten beiden Testspiele eine erste Indikation und lassen uns überaus positiv auf den Saisonstart am 6. September schauen.

Im Bild: taktische Besprechung vor dem Spiel gegen den Kirchhörder SC