Am vergangenen Sonntag fand die, schon zur Tradition gewordene, große Saisoneröffnung der ASC 09 Fußballjunioren statt.

Alle 19 Mannschaften waren mit ihren Trainern gekommen um sich dem zahlreich erschienenen Publikum zu präsentieren. Welch großen Stellenwert diese Veranstaltung mittlerweile im Vereinsleben des ASC 09 Dortmund einnimmt, zeigte sich schon allein daran, dass sich trotz des parallel stattfindenden Aplerbecker Apfelmarktes wieder zahlreiche Gäste im Emscherstadion einfanden. Und das zu Recht, denn es wurde schließlich wieder einiges geboten!

Die zweistündige Veranstaltung war gespickt mit einigen Höhepunkten und startete zunächst mit dem sehr emotionalen Einzug der Mannschaften ins Emscherstadion. Unsere Jüngsten, die Minikicker 3 machten dabei den Anfang und trugen stolz die ASC-Fahne ins Stadion. Alle anderen Teams folgten und wurden dem Publikum in einer launigen Anmoderation vorgestellt. Den Abschluß bildeten unsere A-Junioren, die extra ihr Pokalspiel vorverlegten (A.d.R.: 3-2 Auswätssieg beim FC Wellinghofen) um bei dieser Veranstaltung dabei zu sein.

Nach einem gemeinsamen Gruppenbild mit allen Aktiven wurde dann von jeder Mannschaft ein professionelles Teamfoto erstellt. Trainer und Trainerinnen, die aus den verschiedensten Gründen aus dem ASC-Trainerkader ausgeschieden sind, wurden darüber hinaus in einem würdigen Rahmen verabschiedet und erhielten eine Urkunde, die den Dank für eine langjährige und ehrenamtliche Trainertätigkeit zum Ausdruck brachte.

Der diesjährige Überraschungsevent sorgte im weiteren Verlauf der Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder für viel Spaß, insbesondere bei unseren “jüngeren” Sportskameraden. Rund 120 Juniorenspieler traten in einer vergnüglichen, wenngleich etwas chaotischen Begegnung, gegen eine Trainerauswahl an. Trotz vieler unübersichtlicher Situationen und strittigen Abseitsentscheidungen konnten die Kinder dabei die Partie letztlich mit einem 2-1 Sieg für sich entscheiden.

Während all dieser Zeit arbeitete das Catering auf Hochtoren und versorgte unsere Gäste mit Getränken, Gegrilltem, Frittiertem, Brötchen und Waffeln. Und auch unser Süßigkeitenstand erfreute sich großer Beliebtheit. Unsere B-Junioren rundeten die gelungene Veranstaltung mit einem 3-1 (2-1) Testspielsieg gegen den SSV Hagen stimmig ab.

Für alle Juniorenteams heißt es in dieser Woche sich nun den letzten Schliff zu holen um fit und wettbewerbsfähig in den ersten Spieltag einzusteigen. Eine spannende und lange Saison steht an.

MK