Mit einem hart erkämpften 1-0 (1-0) Achtelfinal-Auswärtssieg erreichten unsere D1-Junioren am gestrigen Abend das Kreispokal-Viertelfinale. Die Begegnung beim BV Brambauer war allerdings kein Selbstläufer sondern harte Arbeit, sodass man diese Partie durchaus als “Arbeitssieg” verbuchen kann.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich mit unseren Jungs riesig über diesen Erfolg und freuen uns schon auf die nächste Runde, die am 04.05. um 17:30 Uhr im heimischen Waldstadion ausgetragen wird.

Der Gegner steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Es wird der Sieger der Begegnung DJK TuS Körne (Tabellenzweiter Sonderklasse) und dem FC Brünninghausen (Bezirksliga) sein. Wer es am Ende dann letztlich wird, wird sich zeigen. “Dicke Brocken” sind beide Mannschaften.

PH / MK