Schlüsselübergabe: ASC 09-Bufdi Tim Mecklenbrauck fährt seit heute Peugeot 208.

Die enge Zusammenarbeit zwischen den ASC 09-Handballern und dem AUTOHAUS PFLANZ ist jetzt noch ein wenig enger: Seit heute fährt unser Bundesfreiwilligendienstleistender Tim Mecklenbrauck in einem funkelnagelneuen und schneeweißen PEUGEOT 208 im Auftrag des ASC 09 durch Dortmund – großzügig zur Verfügung gestellt von unserem Partner uns Sponsor PFLANZ.

Seit Tim Mecklenbrauck am 1. September vergangenen Jahres seinen Dienst angetreten hat, ist er in Sachen ASC 09 im ganzen Stadtgebiet unterwegs. Allein fünf AGs an Kitas und Schulen betreut er mittlerweile: an der Kita Leineweg, am Gymansium an der Schweizer Allee und am Immanuel-Kant-Gymnasium sowie an der Aplerbecker und der Eichwald-Grundschule. Zudem betreut er selbst bzw. unterstützt das Training bei vier unserer Handball-Nachwuchsmannschaften. Bisher ist er dabei entweder als Beifahrer im Eltern-Taxi oder mit dem ÖPNV unterwegs. Künftig ist Tim dank des Peugeot 208 noch flexibler und schneller.

FOTO oben: Trikots gegen neues Auto – guter Tausch: Standortleiter Francisco Hita (l.) und Verkaufsberater Matthias Overbeck (r.) mit unserem Bufdi Tim Mecklenbrauck.

„Wir haben die Bufdi-Stelle ausdrücklich geschaffen, um unsere Nachwuchsarbeit zu intensivieren”, sagt Handball-Abteilungsleiter Frank Fligge. „Dass uns das AUTOHAUS PFLANZ dabei unterstützt, ist großartig. Ganz herzlichen Dank dafür!”

Francisco Hita, Standortleiter im Pflanz-Autohaus am Phoenixsee, und Verkaufsberater Matthias Overbeck überreichten Tim Mecklenbrauck am Freitagmorgen den Schlüssel für seinen kleinen, feinen Flitzer. Am Nachmittag war unser Bufdi dann schon mit dem Wagen auf Tour – natürlich zum Nachwuchstraining!