Nach drei Tagen intensivem Training, einigen Überraschungen  (Fotoshooting, Champions League, Spiel der Minis gegen das Trainerteam etc.), viel Spaß und gutem Wetter endete das nunmehr 9. Euradent-Fußballcamp am heutigen Freitag mit einer sehr schönen Abschlussveranstaltung im Aplerbecker Waldstadion.

Die insgesamt 40 Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 14 Jahren wurden zu Beginn in altersgerechte Leistungsgruppen aufgeteilt, mit einem kompletten Trikotsatz inkl. Trinkflasche (die Kinder durften alles behalten) ausgestattet und von unserem Trainerstab unterwiesen.

Die Trainingseinheiten standen dabei natürlich zuerst im Mittelpunkt. Aber auch die Wettbewerbe wurden begeistert angenommen. Das reichhaltige Verpflegungspaket rundete das Programm ab. Am Ende erhielt jedes einzelne Kind ein Erinnerungsbild an diese drei tollen Tage.

An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an alle teilnehmenden Trainer (die sich teilweise Urlaub genommen haben, um hier mit dabei zu sein) und an das Logistik- und Catering-Team, das im Hintergrund alles nur Erdenkliche möglich machte. Besonders hervorheben möchten wir dabei Jörg und Jackie Kath, ohne die die Durchführung des Camps auch in diesem Jahr nicht möglich gewesen wäre. Ein riesiger Dank geht darüberhinaus an Sylke, an Nele und Dany sowie an Kim, Kennet, “Robert”, Jean-Pierre, Burkhardt, Steven, Lukas, Can und Stefan.

Insgesamt war das von allen Beteiligten schon “ganz großer Sport”! Es war einfach – GRANDIOS

Hier einige Impressionen der drei Tage, denn Bilder sagen mehr als viele Worte: