Am zweiten Tag der Hallen-Titelkämpfe griffen drei weitere Juniorenmannschaften des ASC 09 ins Spielgeschehen ein und erzielten in den insgesamt zwölf gespielten Partien gute Erfolge.

Während unseren D2-Junioren der Sprung in die Endrunde verwehrt blieb, zogen unsere D1- und E2-Junioren in die Endrunde der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft ein.

 D2-Junioren

Mit fünf Siegen, einem Torverhältnis von 21-3 und ohne auch nur einen Verlustpunkt hinnehmen zu müssen, darf man den “Auftritt” unserer D1-Junioren nicht ohne Stolz als souverän bezeichnen.

Etwas spannender machten es unsere E2-Junioren, die zwar mit einer Niederlage ins Turnier starteten, sich dann aber im weiteren Turnierverlauf steigerten und mit drei Siegen in Serie richtig gut in Tritt kamen. Im entscheidenden letzten Spiel gegen den TuS Eving Lindenhorst bewies das Team Nervenstärke und konnte mit einem 1-1 Unentschieden nach den G1- und D1-Junioren die dritte Endrundenteilnahme für den ASC 09 perfekt machen.

Am morgigen Montag, dem letzten Vorrundenspieltag, steigen unsere F-Juniorenteams in den Hallen Hörde und Brackel in den Wettbewerb ein.

DM / PH / MK