Mit einem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 4-1 (0-0) Heimsieg gaben unsere B-Junioren genau die richtige Antwort auf den “Rückschlag” im Spiel gegen den Hörder SC.

In einer konzentriert vorgetragenen Partie dominierte der ASC das Spiel gegen den Kirchhörder SC nach Belieben, konnte die zahlreichen Chancen allerdings zunächst nicht verwerten. Ein für Kirchhörde schmeichelhaftes 0-0 zur Halbzeit versprach allerdings einen Sturmlauf in der zweiten Hälfte.

Und genau so kam es!

Nikola eröffnete den Torreigen wenige Minuten nach Wiederanpfiff. Ihm folgten Joshua (51.) und Karim (59.) zur zwischenzeitlichen 3-0 Führung. Nach einem Gegentreffer stellte dann Nico in der 74. Minute den alten Torabstand wieder her.

Am Ende bleibt ein verdienter Sieg in einer ausgeglichenen Liga, in der Jeder Jeden schlagen kann. Nach diesem Erfolg stehen für unsere Jungs jetzt vier Siege in fünf Spielen auf der Habenseite und ein vortrefflicher 2. Tabellenplatz….der Lust auf mehr macht.

Am kommenden Mittwoch tritt das Team in einer vorgezogenen Begegnung zum Derby beim VfR Sölde an. Auch hier ist das Ziel dreifach zu punkten um den Druck auf den Tabellenführer (SF Nette) weiter hoch zu halten.

MK