#Eilmeldung#Hammer#Jubel#
#Maxi Podehl# bleibt beim ASC 09 Dortmund#!
Machen wir uns nichts vor: es gab Angebote satt. Natürlich aus höheren Ligen, doch nun also die umjubelte Entscheidung zu Gunsten des ASC 09 Dortmund, zu Gunsten seines Teams und seiner Wohlfühl-Oase ASC 09! Großartig!
“Ich hab es mir nicht leicht gemacht, doch am Ende fiel mir die Entscheidung dann doch überhaupt nicht schwer”, so Aplerbecks Oberliga Torjäger. Einige Trainingseinheiten hatte er zuletzt bei Profi Clubs absolviert. Wochenlang hat er überlegt und nebenbei top Leistungen mit seiner Mannschaft gezeigt. “Es ist keine eine Entscheidung pro Heimat, pro Beruf, für die Mannschaft oder nur für den Verein, sondern es ist eben die Kombintion, ja das ganze Paket zusammen überzeugt mich. Es passt einfach alles! Wir sind hier noch lange nicht am Ende der Entwicklung. Die Mannschaft ist einfach etwas ganz besonderes. Wir können gemeinsam noch ganz viel beim ASC 09 Dortmund erreichen und daher wollte ich am Ende aller Überlegungen einfach gar nicht gehen. Die Jungs und unsere Leistungen zuletzt haben es mir leicht gemacht”, so Maxi Podehl vor einigen Minuten zur ASC 09 Redaktion.
Nach seiner beendeten Ausbildung hat er nun die Chance zum Berufseinstieg bei seinem Ausbildungsbetrieb, bei der Hecker Glasgruppe. Ganz in der Nähe seines zu Hauses und auch ganz in der Nähe des Waldstadions.
Alle beim ASC 09 Dortmund, natürlich die ganze Mannschaft, das Trainerteam, die Betreuer, der Vorstand und alle ASC 09 Fans freuen sich sehr über diese Entscheidung, denn längst ist Maxi Podehl zu einem Aushängeschild, ja zu einer Identifikationsfigur und zu einem überragenden Vorbild für die vielen Kinder und Jugendlichen im Verein geworden. Über seine Tore und Leistungen braucht man schon lange keine Worte mehr verlieren.
ToC