In einer spannenden und vor allem in der zweiten Hälfte begeisternden Partie siegten unsere D3-Junioren gegen den SV Brackel im Spitzenspiel der Kreisliga C mit 5-1 (1-1).

In der ersten Hälfte war es zunächst ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Teams schenkten sich nichts und es entwickelte sich eine packende Partie. Das frühe 1-0 durch Jannis (5.) konnte der SV Brackel bereits in der 10. Minute ausgleichen. Nach guten Chancen auf beiden Seiten war dies zu diesem Zeitpunkt ein durchaus leistungsgerechtes Ergebnis.

In der zweiten Hälfte legten die Jungs des Trainerteams Reckers / Barnickel aber so richtig los. Dem SV Brackel gingen die Kräfte aus und unsere Jungs kamen zu ihren Chancen. Julian brachte den ASC wieder in Führung und kurze Zeit später sorgte das “Tor des Tages” für die Vorentscheidung in dieser Partie. Jannis hatte aus der zweiten Reihe abgezogen und “hämmerte” den Ball über dem Brackeler Keeper an die Latte. Der senkrecht nach oben abspringende Ball hatte aber einen solchen Drall, dass er nach der Bodenberührung zum vielumjubelten 3-1 ins Tor sprang. Nun war das Spiel entschieden und der SV Brackel hatte dem Angriffswirbel des ASC nicht mehr viel entgegen zu setzen. In dieser Phase fielen zwei weitere Tore durch Jordan und Luis zum verdienten 5-1 Endstand.

Mit dem nun vierten Sieg im vierten Spiel bleibt der ASC 09 Dortmund weiterhin Tabellenführer und konnte diese Position mit nunmehr drei Punkten Vorsprung sogar noch ausbauen.

MK