Mit einer begeisternden zweiten Hälfte ist es unseren F1-Junioren gelungen die enge Partie gegen den FC Merkur für sich zu entscheiden.

Dabei erwies sich der FC Merkur als zäher und unangenehmer Gegner, der unsere Hintermannschaft das ein oder andere Mal in Bedrängnis brachte. Auch in der Chancenauswertung erwies sich der FC Merkur als effizienter und ging zunächst in Führung.

Trotz, oder vielleicht gerade wegen des 0-1 Rückstandes zur Halbzeit kamen unsere Spieler kampfbetonter aus der Kabine und spielten fortan nur noch in eine Richtung – nach Vorne! Mit zwei Treffern und einer sehr spannenden Schlussphase gelang dann aber doch der letztlich verdiente Sieg.

Die Mannschaft liegt mit diesem Sieg in der Findungsgruppe 1 nun auf einem respektablem aber letztlich “virtuellen” 3. Tabellenplatz.

MK