Der Lockdown geht erneut in die Verlängerung. Damit ihr aber trotzdem trainieren könnt, haben wir für euch fünf Trainingsspiele rausgesucht.
Voraussetzung hierfür ist lediglich ein Dartboard und drei Pfeile.

 

Trainingsspiel: 51

51 ist ein reines Scoring-Trainingsspiel.
Ziel ist es so schnell wie möglich 51 Punkte zu erzielen. Dabei stehen immer 3-Darts zur Verfügung. Für folgende Scores gibt es Punkte:

Score                                                                                   Punktzahl bei 51:

75+                                                                                       1

95+                                                                                       2

115+                                                                                     3

131+                                                                                     5

161+                                                                                     10

Sonderfall: Wenn nach den ersten beiden                          1
Darts 75+ Punkte nicht mehr möglich sind,
kann durch einen Treffer im Doppel-Bull
1 Punkt erzielt werden.

 

Trainingsspiel: 121

Ziel des Spiels ist es 121 Punkte mit 3 Aufnahmen (also 9 Darts) auf 0 zu bringen. Schafft man es die 121 Punkte zu checken, dann erhält man 1 Punkt dazu und muss dann 122 Punkte mit 9 Darts checken. Schafft man es nicht, fällt man wieder zurück auf 121 Punkte.
Checkt man den Score mit den ersten 3 Darts, dann baut man sich ein sogenanntes „Safehouse“ beim nächsten Score, von dem man nicht mehr herunterfallen kann.

Ziel ist es soweit wie möglich nach oben zu kommen.

 

Trainingsspiel: Fußball

Bei diesem Spiel handelt es sich um ein einfaches Trainingsspiel, welches dazu dient, die Doppel auf dem Dartboard zu üben.
Dieses Spiel kann allein oder mit beliebig vielen Mitspielern gespielt werden. Die Spieler entscheiden vorher, bei wie vielen “Toren” das Spiel beendet wird. Der erste Spieler versucht den Ball zu erobern, indem er das (Halve-) Bull oder das Bulls Eye trifft. Hat der Spieler einen der beiden inneren Ringe getroffen, besitzt er den Ball und darf mit den verbleibenden Pfeilen (falls noch übrig) versuchen, durch ein beliebiges Doppel ein (oder auch mehrere) Tor zu schießen.
Anschließend ist der nächste Spieler an der Reihe und versucht nun ebenfalls durch einen Wurf in einen der beiden inneren Ringe dem “ballführenden” Spieler den Ball abzunehmen. Sollte es allen weiteren beteiligten Spielern nicht gelingen, den Ball zu erobern darf derjenige Spieler, welcher in “Ballbesitz” ist, direkt (also ohne vorherigen Wurf auf Bull) versuchen, auf einem beliebigen Doppel ein Tor zu schießen. Das Spiel endet dann, wenn der erste Spieler die vorher definierte Anzahl von Toren geschossen hat.

 

Trainingsspiel: Bobs 27

Geworfen werden die Doppel 1 bis 20 und abschließend auf das Bull. Für jeden Versuch auf das Doppel stehen dem Spieler 3 Darts zur Verfügung.
Man startet das Spiel bei 27 Punkten. Trifft man ein Doppel wird der Wert des Feldes zur Punktzahl dazu addiert. Verfehlt man das Doppel wird der Wert des Feldes abgezogen.
Das Spiel endet mit dem Wurf aufs Bull oder bei einer negativen Punktzahl.
Für Anfänger empfiehlt es sich erst mit dem Wurf aufs Bullseye, trotz negativer Punktzahl, aufzuhören, da somit alle Doppel trainiert werden.

 

Trainingsspiel: 20×20

Ziel des Spiels ist es 20 x hintereinander die 20 zu Treffen.
Dabei ist es egal ob Single, Doppel oder Tripple. Trifft man das 20er-Segment nicht startet man wieder bei 0.
Ziel ist es den Fokus auf die großen Zahlen zu schärfen und gerade gegen Ende hin den Druck zu simulieren.
Das Spiel kann auf jedes andere Segment angewendet werden.
Für Anfänger kann es auch je nach Niveau zu 12 x 20 abgeändert werden.

 

 

Wir Wünschen euch viel Spaß und Erfolg!

 

 

Quellen:

www.mein-darts.de/dart-training/trainingsspiele/

www.dartn.de/Dart-Spielvarianten