Sport im VEREIN ist mehr als nur SPORT im Verein. Jedenfalls dann, wenn der Verein ASC 09 heißt. Unter Jugendarbeit verstehen wir auch: Unsere jungen Sportlerinnen und Sportler auf das Leben – und ganz besonders auf das Berufsleben – vorzubereiten. So fand in dieser Woche, initiiert von der Handballabteilung, ein abteilungsübergreifendes Bewerbungstraining mit Experten der VIACTIV KRANKENKASSE statt. Und am 20. Februar bietet unsere Vereinsjugend im Rahmen des Aktionsprogramms “Berufswahl” einen spannenden Infotag bei der technischen Berufsbildung von Thyssen Krupp Steel Europe an. Alle Infos und der Kontakt für die Anmeldung findet Ihr HIER PER MAUSKLICK.

Ein gutes Dutzend Spielerinnen und Spieler aus Handball- und Fußballabteilung nahm in dieser Woche die Gelegenheit wahr, sich von zwei Experten der Viactiv-Krankenkasse wertvolle Tipps und Ratschläge für eine professionelle Bewerbung ein erfolgversprechendes Auftreten beim Bewerbungsgespräch geben zu lassen. Ole Mayerhofer und Anna Lena Andre gaben Empfehlungen, warnten vor No-Go’s, beantworteten viele Fragen unserer jungen Sportler und führten praktische Übungen und Tests mit ihnen durch.

Der einhellige Tenor am Ende des Abends: Das waren zwei sehr gut investierte Stunden! Wir bedanken uns ganz herzlich beim ASC 09-Handballpartner Viactiv und freuen uns jetzt auf den Besuch bei Thyssen Krupp Steel.