Während unsere 1. Damen-Mannschaft heute den Kempa-Löwen-Cup der HSG Hohenlimburg gewann, gewann die männliche D-Jugend der HSG Hohenlimburg den VIACTIV-DREIKÖNIGS-CUP 2018 des ASC 09. Das Team aus Hagen setzte sich souverän gegen die ÖSG Viktoria 08 und Gastgeber ASC 09 durch. Auch beim Torwandwerfen waren die HSG-Spieler am treffsichersten und erhielten zusätzlich zu Pokal, Urkunde und Trinkflaschen auch noch eine Runde Überraschungseier als Extrapreis.

HSG mit vier Siegen in vier Spielen – ASC 09 steigert sich

Ein kleines Feld – aber großer Spaß: So lautete das Motto zum Auftakt des Turnierwochenendes um den VIACTIV-CUP. Großen Anteil daran hatte auch der „Schlaubär”. Das VIACTIV-Maskottchen, in dessen Kostüm ASC 09-Spieler und VIACTIV-Auszubildender Dominik Bradtke steckte, sorgte für prima Stimmung und war auf Anhieb Liebling der Spieler.

ASC 09, ÖSG 08 und die HSG aus Hohenlimburg traten bei einer Spielzeit von 2 x 8 Minuten in Hin- und Rückspiel gegeneinander an. Dabei dominierte die mit sechs E-Jugend-Altjahrgängen angetretene HSG die „Hinrunde” deutlich und besiegte die ÖSK Viktoria mit 11:5 und den ASC 09 mit 13:6. In der Rückrunde ging es dann deutlich enger zu. Doch auch hier feierte Hohenlimburg mit 8:4 gegen ÖSG Viktoria und 11:8 gegen den ASC 09 zwei Siege und somit hochverdient den Turniererfolg. Zweiter wurde die ÖSG Viktoria, die den ASC 09 mit 9:2 und 5:3 besiegte. Trotz der vier Niederlagen hinterließ aber auch unser Team einen guten Eindruck. Vor allem die kontinuierliche Steigerung im Turnierverlauf stimmt für die weitere Entwicklung positiv.

Am Sonntag, 7. Januar, spielt ab 9.30 Uhr die weibliche E-Jugend und ab 13.30 Uhr die weibliche D-Jugend die Sieger des VIACTIV-DREIKÖNIGS-CUPS 2018 aus. Dann mit 5er-Feldern und prominenter Besetzung – u.a. sind dann Nachwuchsteams der Bundesligisten Borussia Dortmund, TSV Bayer Leverkusen und HSG Blomberg-Lippe am Start.