Juli 2018

1.7.2018

großes traditionelles Jugendmixedturnier ab 9.45 Uhr in der Halle des Gymnasiums an der Schweizer Allee

3.7.2018

Trainertreffen um 19:30 Uhr im Vereinsheim

Jugendfreizeit in Hinsbeck

—Wir fahren auf Jugendfreizeit—

Liebe ASC-Jugendliche,
wir möchten mit euch in diesem Sommer auf eine Jugendfrei- zeit fahren. Vom 6. Juli bis zum 8. Juli
2018 fahren wir nach Hinsbeck an die niederländische Grenze. Im Sport- und Erlebnisdorf verbringen wir ein gemeinsames
Wochenende mit Spiel, Spaß und sportlichen Highlights. Die Freizeitaktivi- täten der Jugendfahrt
finden unter dem Gesichtspunkt der Teambildung und Weiterent- wicklung der sozialen Kompetenz
statt.

Wer darf mitfahren? 

Organisiert wird die Jugendfahrt von der Abteilung Basketball. Mitfahren dürfen aber Jugendliche
aller Abteilungen der Jahrgänge 1999 (max. 18 Jahre zum Zeitpunkt der Jugendfreizeit) bis 2006 der
Saison 2018/19.

Wie gestaltet sich die An- und Abreise?

Wir fahren hin und zurück gemeinsam mit dem Bus.

  • Anreise: Fr, 6. Juli 2018, 15 Uhr (Parkplatz der Albrecht-Dürer Realschule)
  • Abreise: So, 8. Juli 2018, 13 Uhr (Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck,Ankunft ca. 15 Uhr am Parkplatz der Albrecht-Dürer Realschule)
  • Ziel: Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck,Heide 2c, 41334 Nettetal

Wie erfolgt die Anmeldung?

Für die Jugendfreizeit anmelden kannst du dich bis zum 31. März 2018 per Mail an
fv_basketball_asc@web.de. In der Anmelde-Mail benötigen wir deinen vollständigen Na- men,
Geburtsdatum, Abteilung, Mannschaft und Telefonnummer. Verbindlich wird die An- meldung mit Eingang
der Überweisung (bis zum 31. März 2018).
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Jugendliche begrenzt. Erhalten wir mehr als 40 Anmeldun- gen,
entscheiden Datum und Uhrzeit der Anmeldemail über Zu- bzw. Absage. Bitte erst
nach Bestätigung der Anmeldung die Teilnahmegebühr überweisen!

Was kostet die Jugendfreizeit?

Für das gesamte Wochenende (Unterkunft + Verpflegung, An- / Abreise, Aktivitäten) werden 110€ kalkuliert. Dieser Betrag ist bis zum 31. März 2018 (Eingang des Geldes) auf das Konto des Vereins zur Förderung des Basketballsports im ASC 09 e.V. zu über- weisen:

IBAN: DE75 4416 0014 6547 7387 00
BIC: GENODEM1DOR
Kreditinstitut: Dortmunder Volksbank eG
Betreff: Jugendfreizeit ASC <Vorname Name>
Betrag: 110,00€

Was muss ich über die Jugendfreizeit noch wissen?

Details und weitere Informationen (z.B. Freizeitaktivitäten, Packliste, etc.) folgen nach
Ende des Anmeldezeitraums. Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für euch grundsätzlich
über die Stadt Dortmund und das Jobcenter.

Sportliche Grüße
Tim Pfeiffer

Jugendwart ASC 09 Dortmund e.V. – Abteilung Basketball Tel.: 0177 6405824 E-Mail:
tim.1991@web.de

Zur Jugendfreizeit fahren wir mit:

August 2018

Basketball Gründergeneration trifft sich vom 24. – 26. August in Dortmund

Alljährlich trifft sich die Gründergeneration, vormals Ü70, in einer Stadt der Bundesrepublik. In diesem Jahr findet das Wiedersehen in Dortmund vom 24. bis 26. August statt. Unter der Federführung des „Club der Freunde des Basketball e.V.“ und der örtlichen Organisation durch unsere Abteilung werden ca. 70 Basketball-Veteranen teils mit ihren Ehepartnern erwartet. Neben einer Stadtrundfahrt und der Besichtigung der DASA steht vornehmlich das gesellige Zusammensein im Vordergrund. Jedoch kommt es auch noch zu einem sportlichen Vergleich auf dem Spielfeld.

Das vorläufige Programm sieht wie folgt aus:

24.08.  14.00 Uhr        Geführte Stadtrundfahrt

            19.00 Uhr        Geselliger Abend im Restaurant „Linguini“, Aplerbeck

25.08.  10.00 Uhr        Besuch der DASA

            19:00 Uhr        Kameradschaftsabend im Restaurant „Haus Überacker“, Höchsten

26.08.  10.00 Uhr        Spiele in der Turnhalle der Albrecht-Dürer-Realschule, Aplerbeck

Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt im Hotel „Holiday Inn Express“, Schüren.

Weitere Auskünfte gibt Rüdiger Pelzer, Telefon 445 448.

Auf dem Bild sind die Gründer bei einem Treffen 2016 in Lübeck zu sehen.

September 2018

1.9.2018

Saisoneröffnung

natürlich auch wieder mit Fotoshooting der Teams