(Stand 19.09.2020Hygienekonzept 

 Das „NEUE“ Corona-Hygienekonzept  gilt ab dem 14.09.2020 für alle Basketballer*innen des ASC 09 Dortmund.

 

Dieses könnt Ihr hier herunterladen: 20-09-14-Hygienekonzept ASC-BB

Bitte für den Spielbetrieb auch das neue Hygienekonzept Basketball zum Spielbetrieb (Stand 19.09.2020) downloaden und lesen 

 Da wir das Konzept um die Umzieh- und Duschmöglichkeiten UND den Spielbetrieb erweitert haben, ist eine ERNEUTE und EINMALIGE Kenntnisnahme und Einverständnis aller Spieler*innen (bei U18 Spieler*innen Kenntnisnahme und Einverständnis der Eltern) notwendig.

Ihr könnt diese neue Einverständniserklärung hier herunterladen und zum nächsten Training mitbringen und Eurem Coach geben: 20-09-14-Kenntnisnahme und Einverständnis Hygienekonzept

Teilnahmebestätigung per QR-Code:

Liebe Eltern, liebe Spieler*innen, liebe ASCer*innen,

wir sind sehr froh, dass wir bei den ASC-Basketballer*innen seit einiger Zeit wieder unter bestimmten Hygienevoraussetzungen aktiv trainieren können. Vielen Dank für eure Mithilfe und euer Engagement.

Die neuen veränderten Hygienevorgaben zum Spielbetrieb und zum evtl. Saisonbeginn am Ende Oktober 2020 findet Ihr ebenfalls auf dieser Seite. 

 Gerne möchten wir das Prozedere zur Nachverfolgung von evtl. Infektionsketten (z. B. Listeneinträge bei jedem Training) deutlich vereinfachen und beschleunigen.

 Ab sofort ist es daher möglich, sich mit einem QR-Code beim Training statt eines Listeneintrags mit seinem Smartphone einzutragen. Wir nutzen dazu die Plattform des Anbieters im Internet „Gastident“ (https://www.gastident.de/), der die gültige DSGVO einhält. Folgender Ablauf ist dafür vorgesehen:

 1)      Einmalige Registrierung (beim ersten Training) mit Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Wohnort und Telefonnummer via QR-Code (Achtung! QR-Code-Scanner auf Smartphone [Internetzugang] nötig!)

2)      Mit Scannen des QR-Codes (wird von Coaches zur Verfügung gestellt) werden dann automatisch die Kontaktdaten zur Nachverfolgung evtl. Infektionsketten für 4 Wochen gespeichert. Danach werde nsie automatisch gelöscht und sind für keinen mehr einsehbar!

3)      Nach Verlassen der Halle checken sich die Teilnehmer*innen wieder aus oder werden automatisch nach 2,5 Stunden ausgecheckt.

 Dieses Vorgehen erleichtert die Organisation erheblich, so dass wir darum bitten, dass alle ASCer*innen daran teilnehmen.

 Informiert euch dazu gerne auf der Homepage von GastIdent (www.gastident.de).

 Selbstverständlich ist ein Listeneintrag weiterhin möglich.