Im Frühjahr 2017 hat sich die Handballabteilung des ASC 09 dazu entschieden, erstmals einen Bundesfreiwilligendienstleistenden zu beschäftigen. Der Grund: Wir möchten unsere ohnehin gute und erfolgreiche Nachwuchsarbeit weiter intensivieren und Kooperationen mit Schulen und Kitas schmieden, um dort Handball-Angebote im Rahmen von AGs, Projektwochen oder der Offenen Ganztagsschue zu schaffen. Am 1. September trat Tim Mecklenbrauck seinen Dienst an – ein Handball-Eigengewächs. Tim spielt seit frühester Kindheit selbst beim ASC 09, trainiert selbst Nachwuchsteams und ist für unseren Verein als Schiedsrichter im Einsatz. Mit 19 Jahren übernahm er inzwischen sogar das Amt des 2. Vorsitzenden. Die Bufdi-Stelle war ihm also auf den Leib geschneidert. Das galt gleichermaßen für Jonas Rieke, der am 1. September 2018 Tims Nachfolge angetreten hat. Auch er kommt vom Handball und spielt im Tor unserer A-Jugend.

Seit dem 1. September 2019 ist nun mit Fynn Fligge (Foto) Bufdi Nr. 3 im Einsatz – und auch er ist ein ASC 09-Eigengewächs. Der 18-Jährige, der im Frühjahr sein Abitur gemacht hat, spielt seit seinem fünften Lebensjahr in unserem Verein, aktuell in seinem letzten A-Jugend-Jahr. Fynn verfügt über die Trainer-C-Lizenz, ist als Schiedsrichter für den ASC 09 aktiv und engagiert sich bereits seit seinem 16. Lebensjahr im Nachwuchstraining – zunächst als Unterstützung bei der weiblichen E-Jugend, inzwischen zusammen mit Timo Ilske als Trainer der männlichen E-Jugend. Als Bufdi kümmert er sich außerdem um die Minis/F-Jugend und unterstützt die Arbeit mit der großen Trainingsgruppe der männlichen C1 und C2.

Dass wir eigenen Talenten durch die Bufdi-Stelle eine Gelegenheit geben können, sich persönlich weiterzuentwickeln, ist ein schöner Nebeneffekt dieser Stelle. Die kostet uns übrigens pro Jahr ca. 5.000 Euro (Taschengeld plus Versicherungen). Für Spenden und finanzielle Unterstützung sind wir daher sehr dankbar. Besser als für Nachwuchsarbeit kann man sein Geld ja nicht anlegen.

Seit dem 1. September 2019 ist Fynn Fligge (18), A-Jugend-Spieler, Schiedsrichter, C-Lizenz-Inhaber und Trainer im Nachwuchsbereich, als Bundesfreiwilligendienstleistender für die Handballabteilung des ASC 09 im Einsatz.

Bufdi-Wechsel bei den Handballern: Danke, Fynn – willkommen, Götz!

Bufdi-Wechsel bei den Handballern: Danke, Fynn – willkommen, Götz!

Staffelstab-Übergabe bei den Handballern des ASC 09: Am 1. September hat Götz Dalbert (Foto, r.) seinen Job als neuer Bundesfreiwilligendienstleistender angetreten. Er ist der Nachfolger von Fynn Fligge (l.), der die Aufgabe vom 1. September 2019 bis zum 31. August...

Handball: Am 15. August nehmen auch Minis wieder das Training auf

Handball: Am 15. August nehmen auch Minis wieder das Training auf

Liebe ASC 09-Minis, liebe Eltern, die Corona-Pandemie hat uns Anfang März ziemlich brutal getrennt. Über Monate hinweg durften wir unseren Sport gar nicht ausüben. Und als das Training Ende Mai wieder losging, zunächst noch mit begrenzten Gruppengrößen,...

Unser Handball-Bufdi Nr. 4: Wir freuen uns auf Götz Dalbert!

Unser Handball-Bufdi Nr. 4: Wir freuen uns auf Götz Dalbert!

Und jetzt mal was Erfreuliches in diesen Corona-grauen Tagen. Die Handball-Abteilung des ASC 09 hat einen neuen Bundesfreiwilligendienstleistenden. Am 1. September 2020 wird Götz Dalbert (Foto) die Nachfolge von Fynn Fligge antreten.Nach Tim Mecklenbrauck,...

Corona-Update: ASC 09 organisiert Unterstützung für ältere Mitglieder

Corona-Update: ASC 09 organisiert Unterstützung für ältere Mitglieder

In schwierigen Zeiten füreinander da sein: Dafür stehen Vereine! Der ASC 09 Dortmund bietet seinen älteren Mitgliedern in der Coronakrise ab sofort Unterstützung im Alltag an. Fynn Fligge, Bundesfreiwilligendienstleistender in der Handball-Abteilung, wird...